21 Feb 2008

Uhren | Autor:

Versenkte Drücker: Was man beachten sollte

Bei einigen Uhren wird der normale, abstehende Druckknopf durch einen versenkten Drücker (siehe Abbildung) ersetzt. Doch wie stellt man bei einem solchen Drückern Funktionen (Häufig handelt es sich bei versenkten Drückern um Datumsfunktionen wie Monat oder Wochentag) ein, ohne das – oft dünn beschichtete und empfindliche – Gehäuse zu beschädigen ?

Verwenden Sie hierbei zum Einstellen auf keinen Fall einen Spitzen Gegenstand wie zum Beispiel einen dünnen Schraubenzieher, eine Nadel oder ein spitzes Uhrmacherwerkzeug. Wenn Sie keinen anderen stumpfen Gegenstand zur Hand haben, eignet sich besonders gut ein Kugelschreiber. Achten Sie hierbei darauf, dass Sie mit der Kugel des Schreibers zudrücken und nicht abrutschen und somit das Uhrengehäuse mit der Kugelschreiberhülle verletzen.

Versenkter Drücker einer Automatikuhr



Die letzten 3 Beiträge von Niklas

, ,

Beitrag Kommentieren