27 Feb 2008

Uhren | Autor:

Einstellen einer Mondphasenuhr

Das Handwerk der Uhrmacherei und die Begeisterung für Astronomie liegen dicht beieinander. Mit einer Uhr mit integrierter Mondphase sehen Sie jederzeit am Handgelenk, in welcher Phase sich der Mond befindet: Neumond, zunehmender Halbmond, Vollmond, abnehmender Halbmond und Neumond.

Hier eine Anleitung zum einstellen einer Mondphasenuhr:

1. Drücken Sie den dafür vorgesehenen Drücker an Ihrer Mondphasenuhr solange, bis in der Mondphasenanzeige der ganze Mond (Vollmond) sichtbar ist.

2. Nun brauchen Sie einen Mondphasenkalender:

Mondphasenkalender bei Vollmond
Suchen Sie den letzten “Vollmond-Tag” heraus. Heute (27.02.2008) wäre das der 21.02.2008 (3. Zeile, 4. Spalte). .

3. Zählen Sie nun die Tage, die seit dem letzten Vollmond vergangen sind. Drücken Sie den Drücker ihrer Vollmondanzeige einmal pro vergangenen Tag. Die Mondphase ist nun richtig eingestellt.

Mondphase einer André Belfort Uhr
In unserem Shop bieten wir folgende Mondphase-Uhren an:



Die letzten 3 Beiträge von Niklas

,

Kommentare

2
31 Jan 2010

Giovanni says;

mit dieser anleitung war es echt einfach bei meiner wuba-uhr die mondphase einzustellen

Danke !!

15 Sep 2010

Rürup Rente says;

Danke sehr. Der Artikel ist recht interessant und wird gut umschrieben. Sehr informativer blog.

Beitrag Kommentieren