22 Dez 2010

Uhren | Autor:

Testbericht Hugo Boss Herrenuhr 1512425

Testbericht Hugo Boss Herrenuhr 1512425

Wir haben uns die Hugo Boss Herrenuhr 1512425 ein mal genauer angeschaut und möchten Ihnen unser Testergebnis natürlich nicht vorenthalten.

Der in seinem schlichten Äußeren sehr elegant anmutende Zeitmesser der Firma Hugo Boss überzeugte uns im Test durch robuste Qualität und hohem Stylefaktor. Doch bevor wir uns in unseren Ergebnissen verlieren, hier die Eckdaten der Uhr:

  • Uhrwerk: Quarz
  • Funktionen: Stunde, Minute, Sekunde, Datum
  • Glas: Gehärtetes Mineralglas
  • Wasserdichte: 3 ATM
  • Gehäuse: Edelstahl
  • Armband: Hochwertiges Lederband
  • Verschluss: Dornschließe mit Logoprägung

Hugo Boss Herrenuhr 1512425Wie bereits erwähnt viel uns auf den ersten Blick das angenehm schlichte Äußeres der Uhr auf. Passend für die Arbeit, einen Galaabend, aber auch in der Freizeit.

Das Lederarmband ist sehr solide verarbeitet und zeigte bei unserem Testmodell keinerlei Grund zur Beanstandung. Das verwendete Leder ist zwar keines der obersten Kategorie (das merkt man auch beim Tragen – das Armband könnte weicher sein) aber dennoch recht hochwertig. Die im Test zuverlässige Dornschließe trägt ein einfach gehaltenes Logo der Firma.

Das eckig längliche Gehäuse aus poliertem Edelstahl ist in ausreichendem Maß resistent gegen Kratzer. Das schwarze Zifferblatt ist bei genügend Licht gut leserlich, seine römische Bezifferung setzt passende Akzente zum Design der Armbanduhr. Auffallend sind zudem auch die zwei farblich abgestuften Ebenen des Zifferblattes die einen kleinen Hingucker ausmachen, ohne jedoch zu übertrieben zu wirken. Das schlichte Design wird davon keineswegs gebrochen.

Einen großen Kritikpunkt gibt es allerdings auch – das Uhrwerk. Der Hersteller gibt nicht an, welches Uhrwerk verbaut wurde, es ist jedoch ein Quarz-Werk.  Da wir diese Uhr nur zum Testen bekommen haben, wollten wir sie nicht öffnen um nachzusehen ob sich eventuell erkennen lässt was für ein Werk verbaut wurde. Schade hier verschenkt Hugo Boss viel Potential!

Alles in allem lässt sich sagen, dass die Uhr eine eingeschränkte Kaufempfehlung erhält. Eingeschränkt, weil die Hugo Boss Herrenuhr 1512425 im Grunde eine “Standarduhr” ist, jedoch eine äußerst hübsche und soweit wir dies in unserem kurzen Test auch beurteilen konnten, eine zuverlässige. Das verbaute Uhrwerk wird sicherlich kein allzu hochwertiges sein, was aber normalerweise bei einem Quarz-Werk der Präzision keinen großen Abbruch tun wird. Wer auf der Suche nach einer schlichten und dennoch sehr sehenswerten Uhr ist, der kann sicherlich bedenkenlos zugreifen.



Die letzten 3 Beiträge von Niklas

, , ,

Kommentare

6
22 Dez 2010

Afroman says;

ganz hübsche uhr aber von boss gibts auf jeden fall schönere

22 Dez 2010

Karl-Heinz says;

Was soll denn diese Uhr kosten? Die gefällt mir ganz gut

22 Dez 2010

Simon says;

Hallo Karl-Heinz,

In unserem Shop kostet dieses Modell derzeit 179,00 EUR, siehe hier: http://www.uhren-ass.de/hugo-boss-herrenuhr-1512425-p-3388-1.html

Mfg, Simon

23 Dez 2010

Karl-Heinz says;

die werde ich mir dann wohl von meinem übrigen weihnachtsgeld kaufen

23 Dez 2010

Uhrenliebhaber says;

Hallo Uhren-Ass Team,

zunächst einmal habt ihr echt super artikel hier! nun habe ich aber eine frage:
Ist die boss uhr mit saphirglas?

danke und weihnachtliche grüße, frank

23 Dez 2010

Niklas says;

Hallo Uhrenliebhaber,

das habe ich in den Eckdaten ganz vergessen zu schreiben! Die Hugo Boss Herrenuhr 1512425 hat leider kein Saphirglas, sondern Mineral!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Niklas

Beitrag Kommentieren