16 Jun 2011

Uhren | Autor:

Goldene Unruh 2011

Auch dieses Jahr fand wieder die Wahl zur Goldenen Unruh statt. Die Sieger dieser Wahl dürfen sich die besten Uhren der Welt nennen und wurden zuvor in einem Wahlverfahren mit über 11.000 Wählern bestimmt.

Die Wahl zur Goldenen Unruh 2011 fand vom 15. Dezember 2010 bis 31. Januar 2011 wie immer in den folgenden Kategorien statt:

  • A – bis 2500 €
  • B – bis 5000 €
  • C – bis 10000 €
  • D – bis 25000 €
  • E – über 25000 €

In jeder dieser Kategorien wurden jeweils die ersten drei Plätze ausgezeichnet. Und die Gewinner sind:

  • Kategorie A – bis 2500 €:
  1. Platz – Nomos Glashütte Tangomat
  2. Platz – Omega Speedmaster Chronograph
  3. Platz – Seiko Automatic

 

  • Kategorie B – bis 5000 €:
  1. Platz – Nomos Glashütte Zürich Datum
  2. Platz – Breitling Navitimer
  3. Platz – Schauer Edition 10

 

  • Kategorie C – bis 10000 €:
  1. Platz – Glashütte Original Senator Sixties Panoramadatum
  2. Platz – Erwin Sattler Regulateur Classica Secunda
  3. Platz – IWC Portugieser Yachtclub Chronograph

 

  • Kategorie D – bis 25000 €:
  1. Platz – Jaeger-LeCoultre Master Chronograph
  2. Platz – A. Lange & Söhne 1815 Mondphase F.A. Lange
  3. Platz – Sinn 6000 Frankfurter Finanzplatzuhr

 

  • Kategorie E – über 25000 €:
  1. Platz – A. Lange & Söhne Saxonia Jahreskalender
  2. Platz – IWC Portugieser Perpetual Calendar
  3. Platz – Breguet La Tradition Tourbillon Fusée

 

Wir gratulieren allen Gewinnern und Teilnehmern der Goldenen Unruh 2011 und freuen uns schon auf die nächste Wahl, welche Ende des Jahres beginnen wird!



Die letzten 3 Beiträge von Niklas

, ,

Beitrag Kommentieren