15 Sep 2009

Uhren | Autor:

Begriffsklärung “Lünette”

Meiner Erfahrung nach weiss der Otto Normal Uhrenbesitzer nicht, was eine Lünette ist. Aufgrund dessen hier ein kleines Bild zur Veranschaulichung:

guess candy pop trend 15074L1 lünette ( Lünette der Guess Candy Pop Trend 15074L1 )

Eine Lünette (in dem Bild rot markiert) gehört zum wesentlichen Bestandteil eines Uhrengehäuses. Der Begriff wird vom französischem “Lunette” und bedeutet “kleiner Mond”. Eine Lünette ist entweder starr mit der Uhr verbunden oder ist drehbar und dient oft der Befestigung des Uhrglases. Wenn die Lünette drehbar ist, trägt dies oft zu einer speziellen Funktion der Uhr bei (z.B. bei Taucheruhren zur Einstellung der Tauchzeit oder z.B. für eine einstellbare zweite Zeitzone). Aber auch wenn sich die Lünette starr auf der Uhr befindet, wird sie gerne mit eingebunden (z.B. zur Einstellung einer zweiten – festen – Zeitzone oder z.B. für eine Tachymeteranzeige.



Die letzten 3 Beiträge von Simon

,

Beitrag Kommentieren