26 Jan 2009

Uhren | Autor:

Unterschied zwischen Automatikuhren und Quarzuhren

Uhrenkenner werden sich bei diesem Beitrag an den Kopf fassen. Für den Laien ist es jedoch nicht immer ersichtlich, wie er eine Quarzuhr von einer Automatikuhr unterscheiden kann. Dafür geben wir hier gerne entsprechende Tipps  🙂

Wie erkennt man also den Unterschied zwischen einer Automatikuhr und einer Quarzuhr ?

Wenn Sie die Uhr in der Hand halten, ist der schnellste Weg, eine Automatikuhr von einer Quarzuhr zu unterscheiden, die Laufweise des Sekundenzeigers. Wenn der Sekundenzeiger zu jeder einzelnen Sekunde springt, kann man davon ausgehen, dass es sich um ein Quarzwerk handelt. Folgende kleine Animation soll dies etwas veranschaulichen:

Wenn der Sekundenzeiger fast ohne Unterbrechung durchläuft (also nicht direkt von der einen Sekunde zur nächsten springt), handelt es sich um ein Automatikwerk.

Was aber, wenn nun die Uhr keinen Sekundenzeiger hat ?

Ziemlich leicht wird es einem gemacht, wenn entweder die Schriftzüge „Quarz“, „Quartz“ (engl. Schreibweise) oder „Automatic“ bzw. „Automatik“ auf dem Ziffernblatt zu finden ist. Manchmal ist auch auf der Rückseite der Uhr, auf dem Uhrenboden ein Schriftzug bzw. eine Gravur mit der entsprechenden Information.

Viele Automatikuhren haben übrigens auch ein besonderes Extra – einen Glasboden.

Bei Online-Uhrenshops sollte eigentlich immer in der Produktbeschreibung angegeben sein, ob die Uhr mit einem Quarz- oder mit einem Automatikwerk ausgestattet ist.

Eigentlich wäre damit alles grobe zur äußerlichen Unterscheidung zwischen Quarz und Automatik gesagt. Sollte ein spezieller Fall (z.B. eine spezielle Uhr) bekannt sein, bei der diese Anleitung nicht helfen konnte, den Typ des Uhrwerks herauszufinden, bitte ich um entsprechendes Feedback bei den Kommentaren..



Die letzten 3 Beiträge von Niklas

, , ,

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Dreamwatch
12 Jahre zuvor

Grundsätzlich kein schlechter Tipp. Es gibt aber auch mechanische Uhren mit springender Sekunde. Diese sind allerdings sehr selten und ein Laie wird vermutlich nie auf solch eine Uhr treffen.

Uhren-Ass Blog » Anleitung zum Batteriewechsel e. Quarzuhr
12 Jahre zuvor

[…] Ob es sich bei Ihrer Uhr um eine Quarzuhr oder um eine Automatikuhr handelt erfahren Sie hier: Unterschied: Automatikuhren, Quarzuhren. Die Lebensdauer einer Quarzuhr hängt von der Qualität der Batterie (No-Name Batterie oder […]

bahne
11 Jahre zuvor

ich bin ihnen sehr dankbar, denn ich war der meinung es würde nur QUAR(T)Z geben denn auf meiner armbanduhr steht QUARZ und mit ihrer information habe ich gleich 2 fliegen mit einer klappe geschlagen!! 😀 vielen vielen dank.

ichliebmich
11 Jahre zuvor

woran man die uhren unterscheidet weiß ich jetzt, aber nicht was der unterschied ist, bzw. was besser uns was schlechter ist.

Anne
11 Jahre zuvor

Danke vielmals für die Erklärung, aber mir geht es wie „ichliebmich“, mich hätten hauptsächlich die Vorzüge und Nachteile der einzelnen Uhrwerke interessiert.

Uhren-Ass Blog » Kaufentscheidung - Quarz- oder Automatikuhr ?
11 Jahre zuvor

[…] Uhr passt zu Ihnen ? Den Unterschied zwischen Automatik- und Quarzuhren haben wir ja bereits erklärt. Nun geht es darum, diese Uhrentypen zu vergleichen und in Hinsicht […]

Uhren Ass
11 Jahre zuvor

Hallo „ichliebmich“ und Anne,

ich habe euren Kommentar wahrgenommen und einen Beitrag verfasst, der die Fragen diesbezüglich klären sollte 🙂

Hier zum Beitrag: Kaufentscheidung Quarz oder Automatikuhr?

mfg

Christian Gerner

TinaBauer
11 Jahre zuvor

Eine wirklich eindrucksvolle und verständliche Erklärung! Toll gemacht! Hier wird einem richtig bewusst wie diese kleinen Kunstwerke wirklich funktionieren!

Quarzuhr
5 Jahre zuvor

Guten Tag,

ich muss sagen der Autor hat einen schönen Vergleich von Automatik und Quarzuhren verfasst.

Michael R.
6 Monate zuvor

Geht beides, kommt ganz auf die Herstellerqualität an. Natürlich hält eine Automatik oftmals länger aber wenn die Verarbeitung insgesamt passt, bin ich auch mit einer schicken Quarzuhr völlig zufrieden – gerade bei ausgefallenen Modellen.