Wir stellen vor:  Neue Damenmodelle bei Chrono Diamond
Schicker Chronograph: Mathieu Legrand Orbite Polaire
Klassisch, männlich, zuverlässig: Die Hindenberg Air Fighter
Jubiläumsuhr: Meister Chronoscope Terrassenbau
Neu bei Union Glashütte – Belisar Chronograph Sport

Author Archive

22 Mai 2013

Devon Tread 1

Devon Tread 1

Devon Timepieces ist ein junges Unternehmen. Erst vor drei Jahren tauchte as auf dem Markt auf, aber mit großer Wirkung. Ihr damals einziges Modell, die Tread 1, stellte alles in den Schatten, was bisher an mechanischer Innovation im Uhrenmacherhandwerk ausgedacht worden war: Im Inneren zeigt ein höchst kompliziertes System aus vier ultradünnen Laufbändern (2 Mikron "dick") die Uhrzeit an. Angetrieben wird die Tread 1 von einer wiederaufladbaren Lithium-Polymer-Zelle, die per schnurloser...

Read More
07 Mai 2013

F.P. Journe Perpetual Calendar

F.P. Journe Perpetual Calendar

Die Schweizer Uhrenmanufaktur F.P. Journe stellte vor kurzem auf der Genfer Uhrenmesse ihre "F.P.Journe Perpetual Calendar" vor. Was die Uhr besonders auszeichnet, ist eine nochmalige Verbesserung der Lesbarkeit. Das Design erinnert ein klein wenig an die Aufgeräumtheit von Pilotenuhren. Der integrierte ewige Kalender ist einfach und schnell einzustellen. Die Uhren kommen in Rotgold- oder Platinausführung. Der Preis für die Rotgoldausführung liegt bei 50.000 Euro, für die Platinausführu...

Read More
24 Apr 2013

Fliegertradition am Handgelenk: STOWA TO1 TESTAF

Fliegertradition am Handgelenk: STOWA TO1 TESTAF

Seit den 1930ern baut STOWA in Engelsbrand bei Stuttgart Fliegeruhren. Nun haben sich die Uhrenspezialisten die traditionellen Vorlagen zu Herzen genommen und neu interpretiert. Herausgekommen ist die neue Fliegeruhr TO1 TESTAF. Wofür steht der Name? Antwort gibt die Firmenzentrale: "Mit dem Projekt "Technischer Standard Fliegeruhren" (kurz "TESTAF") wird erstmals ein eindeutiger technisch-funktionaler Anforderungskatalog vorgelegt der feststellt, welche Anforderungen Armband-Flieger...

Read More
27 Mrz 2013

Testbericht: Mathis Montabon Le Général

Testbericht: Mathis Montabon Le Général

In einem echten Härtetest wurden verschiedene Automatikuhren von Mathis Montabon auf Herz und Nieren geprüft. Die Le General von Mathis Montabon hat alle Tests mit Bravour bestanden. Mathis Montabon steht seit Jahrzehnten für Luxusuhren von höchster Qualität, Präzision und Langlebigkeit. Nur hochwertige Materialien wurden für die Fertigung der Le Général verwendet. Das Edelstahlgehäuse hat bei einem Durchmesser von 47 mm und einer Höhe von 15mm - eine sehr stattliche Größe. Hinter ...

Read More
20 Mrz 2013

RAYMOND WEIL: FREELANCER VISIBLE BALANCE WHEEL

RAYMOND WEIL: FREELANCER VISIBLE BALANCE WHEEL

Die Freelancer Visible Balance Wheel ist eine völlig neue Interpretation der freelancer. Die Lünette und Krone in Rosé geben dem 42mm-Stahlgehäuse dem Zeitmesser aus dem Hause Raymond Weil eine ganz besonders exklusive Note. Im Zentrum ihres schwarze, mit Indexen und Zeigern in Rosé, geschmückten Zifferblatts, gibt sie bei 12 Uhr einen Blick auf ihr mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug frei. Das Armband ist aus Stahl und poliertem Roségold mit der RW geprägten Faltschließe....

Read More