12 Mrz 2018

Uhren | Autor:

Bell & Ross BR-X1 White Hawk/Tourbillon White Hawk

Bell & Ross BR-X1 White Hawk/Tourbillon White Hawk

Bell & Ross ist die ultimative Referenz wenn es um Aero Uhren geht und präsentiert nun die BR-X1 White Hawk Kollektion. Ihr Name, der Französische Ausdruck “Faucon Blanc”, erweckt Träume und Reisen. Die zwei Modelle, stilvoll und elegant, sind inspiriert von den Farben des luxuriösen Privatjets.
Die Excellence von Business Luftfahrzeugen ist das Ergebnis von innovativer Technologie, erlangt durch das Design und die Manufaktur von Kampfjets. Die BR-X1 und die BR-X1 Tourbillon White Hawk sind revolutionär in ihrer Konstruktion. Diese Messgeräte kombinieren die männliche Ästhetik von Bell & Ross mit den technischen High-End Feinheiten, für die der Uhrenhersteller bekannt ist.

FACE_BR-X1_White-Hawk.png-1600px

Ihr Titangehäuse ist mit einem weißen Keramik “Gürtel” überzogen. Um auf diesen Modellen Lichtreflektionen zu verhindern wurde das Titan mit einer speziellen Mikrostrahltechnik bearbeitet und die Keramik matt gehalten. Das weiße und graue Gehäuse erfasst die Farben der schönsten Privatjets. Die Knebelknöpfe sind aus High-Tech Keramik gefertigt und mit Gummi verstärkt um den Griff und die Stärke zu optimieren. Ein weiterer Gummiknopf ist in dem Gehäuse bei 9 Uhr installiert um die chronografischen Funktionen einfacher zu aktivieren. Bei diesen Modellen werden die chronografischen Funktionen rot unterstrichen, um bessere Lesbarkeit zu garantieren. Diese ultimativen Luftfahrt-Techniken ermöglichen Kurzzeitmessungen und imponiert gleichzeitig als unverzichtbares Luftnavigations-Tool.

Die BR-X1 White Hawk wird vom Automatikkaliber BR-CAL.313 angetrieben, einem skelettierten Chronographenwerk. Es liefert neben Stunden, Minuten, einer zentralen Chronographensekunde und einer kleinen Sekunde bei 3 Uhr einen 30-Minuten-Zähler bei 9 Uhr.
Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 45 mm und ist wasserdicht bis 100 Meter.

FACE_BR-X1-Tourbillon-White-Hawk.png-1600px

Im Inneren der BR-X1 Tourbillon White Hawk arbeitet das Kaliber BR-CAL.283, ein fliegendes Tourbillon mit Handaufzug und einer Gangreserve von 4 Tagen. Neben einer zentralen Anzeige von Stunden und Minuten gibt es einen 30-Minuten-Zähler bei 11 Uhr und einen 60-Sekunden-Zähler bei 1 Uhr. Auf 9 Uhr findet sich eine Gangreserveanzeige und auf 6 Uhr zieht das fliegende Tourbillon alle Blicke auf sich.
Auch diese Uhr hat einen Gehäuse von 45 mm Durchmesser mit einer Wasserdichtigkeit bis 10 atm.

Der ultra-maskuline Rahmen dieser geländetauglichen Zeitmesser liefert dank des einzigartigen Farbspektrums und Designs eine raffinierte und zeitgemäße Ausdrucksform.
Die BR-X1 White Hawk ist auf 250 Stück limitiert, die BR-X1 Tourbillon White Hawk auf 20 Stück.

IMG_0678-BR-X1-WHITE-HAWK.jpg-1600px



Die letzten 3 Beiträge von Uhren Ass

, , , , , , , ,

Beitrag Kommentieren