27 Nov 2018

Uhren | Autor:

Junghans Meister Automatic für Damen

Junghans Meister Automatic für Damen

Eleganz und Anmut sind die Accessoires des Alltags, die dem Augenblick Leben einhauchen. Mit der neuen Meister Damen Automatic hat Junghans eine elegante Uhr für das weibliche Handgelenk geschaffen; sie soll Ausdruck sein von Individualität und persönlichem Stil – und so die Zeit in all ihren Facetten erlebbar machen. Mit diesen Uhren macht man beim Schlendern über den Boulevard de la Croisette in Cannes, beim Konzert in der Elbphilharmonie und beim herbstlichen Sonnenuntergang im New Yorker Central Park eine
Das Meister-Prädikat steht bei Junghans für eine ganze Uhrenlinie. Seit den 1930er Jahren prägen ausgewogen gestaltete Zifferblätter mit harmonischen Proportionen, ausgestattet mit den besten Werken des Hauses.

Junghans Meister Damen Automatic_027_4846_00_Euro 1.690,-

Die vier Modelle der Meister Damen Automatic Linie kommen sämtlich in einem Gehäuse mit einem Durchmesser von 33,1 Millimetern und einer Höhe von nur 9,8 Millimetern. Zwei Modelle kommen mit 60 einzeln gefassten Diamanten auf der schmalen Lünette. Die Version mit Python- und Eidechsenlederband kommt dazu mit einem farblich changierten Zifferblatt und Diamanten, welche die Indexe auf 3, 6, 9 und 12 Uhr ersetzen. Die Meister Damen Automatic mit goldener PVD-Beschichtung kommt mit ebenfalls vergoldeten Zeigern und Indexen. Alle Modelle tragen auf 3 Uhr ein kleines, wunderschön geschnittenes Datumsfenster.
Über allen Zifferblättern liegt ein gewölbtes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas. Die Gehäuse der Uhren sind wasserdicht bis 3 bar und sollten besser nicht nass werden.

Angetrieben werden alle Meister Damen Automatic Modelle, wie der Name bereits vermuten lässt, von einem Automatikwerk, bei dem die Energie der Trägerin direkt umgewandelt wird und die Uhr mit jeder Bewegung aufzieht. Das Kaliber J840.1 kommt mit einer Gangreserve von ca. 38 Stunden und stellt die Energie für Stunden, Minuten, Sekunden und eine Datumsfunktion zur Verfügung. Junghans hat sich dafür entschieden, das Werk mit Rhodiumplattierung, einem Streifenschliff auf dem Rotor und einem gravierten Logo sowie einem Diamantschliff auf Federhaus, Räderwerk und Unruhbrücke zu versehen. Und natürlich kann man das verzierte Werk auch einsehen, denn Junghans hat die Meister Damen Automatic mit einem Sichtboden aus Mineralglas versehen.

Junghans Meister Damen Automatic_027_4847_00_Euro 1.890,-



Die letzten 3 Beiträge von Uhren Ass

, , , , , , , ,

Beitrag Kommentieren