20 Feb 2008

Uhren | Autor:

Impressionen der Inhorgenta 2008

 

Inhorgenta Uhrenmesse in München

Vom 15. bis 18. Februar fand die Internationale Fachmesse zum 35. Mal – diesmal in München – statt. Der Eintritt ist nur gewerblichen Besucher Besuchern aus der Uhren-, Schmuck-, Edelstein- oder Perlenbranche gestattet. Ich selbst bin am Montag, den 18. Februar von der RS-Uhren Handelsgesellschaft dorthin eingeladen worden.

Bilder hat man in den Räumen natürlich keine machen dürfen, weshalb dem nicht gewerbetreibenden einzig die Fotos der Inhorgenta-Homepage und Uhrenzeitschriften als Anschauungsmaterial dienen.

Besonders herausstechend war der gemeinsame Auftritt der Luxusuhrenmarken Bombadier, Germano, Poljot, Riedenschild und Thunderbirds – allesamt Mitglieder der EWG (European Watch Group). Diese traten den Fachbesuchern auf einer gemeinsame genutzten Marketing- und Verkaufsplattform entgegen.

Das Uhrenforum bietete neben den diversen Uhrenmarken folgende Themenbereiche:

  • Uhrenhistorie
  • Trendshow
  • Ausbildung
  • Uhrmacher
  • Markt & Zukunft
  • Meeting Point


Die letzten 3 Beiträge von Anna-Lisa

Beitrag Kommentieren